Missbrauch: “Der Täter ist meistens kein Unbekannter”

Martine Jungers ist die erste Ansprechpartnerin des Erzbistums Luxemburg für Missbrauchsopfer. Im Interview spricht sie über neu entdeckte Fälle, ergriffene Maßnahmen und perfide Täterstrategien.

Michael MERTEN

Martine Jungers ist die erste Ansprechpartnerin des Erzbistums Luxemburg für Missbrauchsopfer. Im Interview spricht sie über neu entdeckte Fälle, ergriffene Maßnahmen und perfide Täterstrategien.

Martine Jungers ist die erste Ansprechpartnerin des Erzbistums Luxemburg für Missbrauchsopfer. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist es, zu verhindern, dass künftig sexuelle Übergriffe stattfinden. Im Interview erklärt die promovierte Pastoralpsychologin, die seit 2014 Missbrauchs- und seit 2016 auch Präventionsbeauftragte ist, welche Fälle im vergangenen Jahr ans Licht kamen, welche Maßnahmen die Kirche ergreift und wie Täter nicht nur Kinder, sondern ihr gesamtes Umfeld manipulieren.

Martine Jungers, wenn es um Missbrauch im Bereich der Kirche geht, sind die Täter überwiegend Geistliche, sprich: Männer …

Source link

    ALSO READ  Pekings Plan ist aufgegangen
    Avatar
    About Lokesh Jaral 84698 Articles
    Being an enthusiast who likes to spend time binge-watching TV shows and movies and following the hype in the media and entertainment world. Exploring the field of technology and entertainment, I am here to share the varied experiences on this blog.

    Be the first to comment

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.


    *